Zurück zur Übersicht

Cuvée Vincent de Catari Côtes-du-Rhône 2017

8,82 € *
Preis pro Liter: 11,76 € *
 

Lieferzeit 3-4 Werktage

80% GRENACHE, 15% CARIGNAN, 5% SYRAH

ALKOHOL: 14,5% VOL. SÄURE: 5,1 G/L RESTSÜSSE: 1,1 G/L

NATURKORK  EDELSTAHL, BETON

JEB DUNNUCK: 89-92

Der vielschichtige Côtes-du-Rhône zeigt neben seinen Aromen von dunklen, reifen Früchten auch den Ausbau im Holz. Schokoladige Noten erzählen davon, die ihm einen anhaltenden Abgang bescheren. Das Tanningerüst erlaubt eine Lagerung von diesem Wein.

 
 
 
 
 

Sein komplexes Aroma erhält der Wein durch einen kleinen Anteil ausgesuchter und vollreifer Carignan- und Syrah-Trauben, die zu den ältesten Weinbergen der Domaine gehören. Der »Côtes du Rhône Villages« zeigt sich mit einem guten Säuregerüst und süßen Tanninen. Am Gaumen entfalten sich intensive Aromen von dunklen Beeren und leicht würzigen Komponenten, die von herbem Kakao und dezenten Buschkräutern begleitet werden. Der Wein reifte für 2 Jahre im Fass, bevor er abgefüllt wurde. Ein sehr eleganter Wein der zur asiatischen Küche, Schwein oder Wild harmoniert.

Jede Traube und jedes Terroir wird separat vinifiziert, da jede ihren Charakter und ihr Potenzial hat. Die Weine müssen hervorstechen und auf ihre Weise unterschiedlich sein. Die Nordhänge bringen mehr Frische, die Südhänge mehr Wärme und Kraft.1

Die Domaine Fond Croze mit über 70 Hektar Rebflächen wird von den zwei Brüdern und »Wein-Verrückten« Daniel und Bruno Long geführt,  denen jegliche Eitelkeiten fremd sind. Trotz der vielen internationalen Auszeichnungen haben sie nie die Bodenhaftung verloren. Unweit des Mont Ventoux und der Cru »Rasteau« entstehen große Weine mit Bio-Zertifikat.

 
 
 

Empfehlungen