Zurück zur Übersicht

Arrogant Frog: Ribet Pink IGP Pay´s d`Oc

6,90 € *
Preis pro Liter: 9,20 € *
 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ein Sommerwein - ein Roséwein, welcher aus der Syrahtraube gewonnen wurde. Er zeigt Aromen roter Beeren am Gaumen und endet harmonisch trocken.  Er ist in der richtigen Balance und hat nur 2,5g RZ. 

 
 
 
 
 

Der Wein zeigt für einen Wein aus der Syrahtraube viel Frucht und Beerigkeit. - schon seit Jahren. Ich kenne aber auch Roséweine mit kräftigerer Struktur, dunkler Farbe und leichtem Bitterton aus dem Roussillon. Dieser Wein ist aber eher als feingliedrig und nicht aufdringlich zu beschreiben und zeigt trotzdem verführerische Frucht. Ein Rosé mit leichten Reflexen von Pinktönen...

Rebsorte: 100% Syrah

Ausbau: Stahlzylinder

Restzucker: 2,5 g/l

Säure: 3,5 g/l

Alkohol: 12,5 Vol.-% 

Trinktemperatur: 8 -11.0 °C

Jean-Claude Mas ist einer der großen, wichtigen Produzenten im Languedoc. Das elterliche Weingut übernahm er im Jahre 2000 und änderte die Strategie der Produktion. Er verkauft seine Trauben nicht mehr an négociants sondern produziert seit der Übernahme eigene, caharkteristische Weine. Der Betrieb ist angewachsen und umfasst 8 Weingüter mit insgesamt ca 500ha. Es ist ihm wichtig charkteristische, aber nicht unbedingt traditionelle Weine zu machen. Er vergleicht es mit dem Essen - man ißt auch nicht mehr die gleichen Gerichte wie vor 50 Jahren und kreiert neue Rezepte.

Der Frosch hat sich als Kunstfigur etabliert. Als Karikatur wollte Jean-Claude Mas das Klischee der arroganten, selbstverliebten und von ihren  Weinen überzeugten Franzosen bedienen. In der englischsprachigen Welt werden die nämlich frech »arrogant frog« gerufen. Nach nicht einmal zehn Jahren ist der Frosch der bekannteste französische Botschafter der jungen, offenen und selbstkritischen Weinmacher. Für Jean-Claude Mas ist der Frosch auch sein eigenes Spiegelbild und er erzählt über diese Kunstfigur die Geschichten über die alltäglichen Arbeiten im  Weinberg und im Keller. Und natürlich nimmt Jean-Claude Mas die französischen Momente des Lebens lächelnd auf die Schippe. Aber das Wichtigste dabei bleibt, dass in jeder Flasche mit dem Frosch auf dem Etikett ein Stück authentisches Südfrankreich ist.

Dieser Wein kann sehr gut als Solist auf der Terrasse und mit Freunden getrunken werden. Er zeigt keinen Restzucker im Geschmack und auch das Bouquet ist nicht aufdringlich oder zeigt Dropsaromen. Er istz ein sehr guter Begelieter der Sommerküche und auch den Meeresfrüchten. Ich spreche aber nicht von rohen Meeresfrüchten wie Austern und rohen Muscheln oder Fisch, die eine Mineralität im Geschmack präsentieren. Ich spreche eher von zubereiteten Gambas, Langustinen oder Hummer oder ein gebratener Fisch mit leichten Gewürzen. 

 
 
 

Empfehlungen